Kursfahrt 12. Klasse GK Dietermann nach Berlin (1985)

Hier einige Bilder und Impressionen von der Kursfahrt des Leistungskurses GK Dietermann nach Berlin, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung von TeilnehmerInnnen aus anderen Kursen. Untergebracht waren wir dort im Jugendgästehaus Plötzensee.

Unvergessen an der Fahrt war schon die Anreise per Bahn über den Transit. Vor Bebra waren schon fast die letzten Reserven an Dosenbier verbraucht und einige Experten mussten auf dem Gebiet der DDR 10.- DM Strafe zahlen, weil sie auf den Sitzen rumgesprungen sind und "Vopos ala Playa" gesungen haben.
Dann lief Hans-Günther Bothe noch verbotenerweise in Gotha auf dem Bahnsteig herum, wurde von der Sicherheit kassiert und der Zug hatte natürlich einiges an Verspätung.
In Berlin habe ich dann meinen ersten Döner gegessen und Guinness im Irish Pub im
Europacenter getrunken, wir haben morgens um 4:00 auf dem Kudamm eine offene Kneipe gesucht, Marcus Erceg hat nach eigenen Wegen gesucht die Mauer niederzureissen (s.u.) und Matthias Gombel hat Nena im Cafe Kranzler getroffen usw.
Insgesamt eine durch und durch gelungene Fahrt. Wer noch mehr zu dieser Fotoserie in Wort und Bild beisteuern kann, immer her damit.

  • Vielen Dank an Marcus Struempe und Matthias Holighaus die Bilder zu dieser Serie beigesteuert haben!

  • Damals noch geschlossen

    Neben dem Gästehaus am Plötzensee war ein nettes Freibad

    Matthias Baus beim Stylen, ich frage mich nur was er da gerade sieht (?!)


    Improvisiertes TT-Match auf der Stube. Heike Geyer als Schiedsrichterin


    Was entsteht, wenn Marcus Erceg im Zoologischen Garten mit dem
    Senf von seiner Bratwurst kleckert ? ...

    ... ein Beuyssches Kunstwerk: "Zigarettenkippe in Senf neben Hundehaufen"!

    Kurze Pause vom Kultur-Schock?!